Anleitung zur sexuellen Unterwerfung (Teil I)

-> Lektion 1: Freiwilligkeit. Warum paradoxerweise Freiwilligkeit und Vertrauen das Fundament des Spiels mit sexueller Unterwerfung sind.

Bild: Wikimedia Commons
Bild: Wikimedia Commons

Neulich plante ein berühmt-berüchtigter „Pick-up Artist“, nach Berlin zu kommen. Der Plan war,  Männern Techniken beizubringen, um Frauen willig zu machen. „The Claw“, heißt eine dieser Techniken, bei der das jeweilige „Objekt“ mit dem Arm umschlungen, an den Mann herangezogen und erst wieder losgelassen wird, wenn sie sich nicht mehr wehrt.

Abgesehen davon, dass solche Moves so abwertend sind, dass sie brutale Gegenwehr rechtfertigen, steckt dahinter ein (dummer und grausamer) Denkfehler: Nämlich die Vorstellung, dass es der Herzenswunsch aller Frauen sei, unterworfen zu werden (1). Weiterlesen „Anleitung zur sexuellen Unterwerfung (Teil I)“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑